Köln 0221. 340 29 380 Düsseldorf 0211. 93 67 24 50 Much 02245. 91 55 164
Köln 0221. 340 29 380Düsseldorf 0211. 93 67 24 50Much 02245. 91 55 164

Energieberatung in Much - Neunkirchen-Seelscheid Planung und Baubegleitung energetischer Sanierungen von Baudenkmälern und Wohngebäuden 

Ihr Energieberater für Baudenkmäler und Wohngebäude in Much. Informieren Sie sich über die verein­fachten Förder­voraus­setzungen für Bau­denk­mäler und ener­getische Sanierungen.

Als Sachverständiger Energieberater für Baudenkmäler und Wohngebäude berate ich Sie gerne in allen Fragen rund um die energetische Sanierung von Baudenkmälern und die mögliche Förderung durch die KFW-Bank. Hierzu bin ich eingetragen in der Energieeffizienz-Expertenliste für die Förderprogramme des Bundes und beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA):

 

  • KfW-Förderprogramme "Energieeffizient Bauen und Sanieren"
  • Energieberatung für Baudenkmale
  • Energetische Fachplanung, Altbausanierung 
  • Baubegleitung, Baugutachten usw.
  • BAFA gelisteter Energieberater "Vor-Ort-Beratung"

 

So erreichen Sie mich:  

E-Mail: info@gutachten-nrw.com

 

Much: 02245 - 91 55 164

Bennrath 40a

53804 Much

Köln0221 - 340 29 380

Rothehausstr. 2a

Köln 50823

Düsseldorf0211 - 93 67 24 50

Erkrather Str. 401

40231 Düsseldorf

Die Denkmalpflege und historische Gebäude prägen in großem Umfang das Erscheinungsbild der Städte. Unter der Denkmalpflege verstehen wir heute die zur Erhaltung und zur Unterhaltung erforderlich geistigen, technischen, handwerklichen und künstlerischen notwendigen Maßnahmen an den Kulturdenkmälern. Oftmals sind diese historischen Gebäude „Baudenkmäler“ oder so genannte „sonstige besonders erhaltenswerter Bausubstanz“.

 

Es ist hierbei eines unserer wichtigsten Anliegen diese Bausubstanz für die Nachwelt vor Zerstörung, Beschädigung, ungeeigneter Nutzung und unsachgemäßer Modernisierung zu Schützen und zu erhalten. Bei der Denkmalpflege ist der Erhalt des Kulturdenkmals das primäre Ziel, die nicht selten notwendige Restaurierung ist eine Maßnahme die allerdings Ausnahmecharakter behalten sollte. Eine Rekonstruktionsarbeiten oder Reproduktion hat mit der Denkmalpflege im Allgemeinen nichts mehr zu tun.

 

Die Wohngebäude - Baudenkmäler müssen wirtschaftlich nutzbar sein und bleiben, hierzu gehört neben einer regelmäßigen Instandsetzung in der Regel auch eine entsprechende Modernisierung um dem Nutzer ein entsprechendes Wohnklima zur Verfügung stellen zu können.

 

Die primäre Arbeit des Energieberaters für Baudenkmale ist die die Beurteilung der Denkmalverträglichkeit der energetischen Maßnahme an den historischen Baudenkmälern sowie an sonstiger besonders erhaltenswerter Bausubstanz. Hierbei beinhalten meine Leistungen die Planung, Durchführung und Bewertung von Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung.

 

Hierbei geht meine Tätigkeit weit über die technische und bauphysikalische Bestandsanalyse und Planung hinaus. Viel mehr steht das Baudenkmal im Fokus der Betrachtung. Die bauphysikalischen und bautechnischen Möglichkeiten zur Energieeffizienzsteigerung müssen im Einklang mit denkmalpflegerischen Belangen nachhaltig betrachtet und sorgsam ab gewägt werden.

Diese energetische Fachplanung und Baubegleitung am Baudenkmal, sowie die Baumaßnahmen selbst werden in der Regel von der KFW mit dem Programm KfW-Effizienzhaus Denkmal bezuschusst.

 

 

Wenn Sie kein KfW-Effizienzhaus Denkmal anstreben, werden auch Einzelmaßnahmen gefördert wie:

 

  • Wärmedämmung von Wänden, Dachflächen, Keller- und Geschossdecken
  • Erneuerung der Fenster und Außentüren
  • Erneuerung oder Optimierung der Heizungsanlage
  • Erneuerung oder Einbau einer Lüftungsanlage

 

Als Sachverständiger stehe ich Ihnen hierbei für die Beantragung der Förderung und der dazu notwendigen Bestätigungen, zur Einholung der denkmal- oder satzungsrechtlich erforderlichen Genehmigungen und zur Abstimmung der gestalterischen Anforderungen mit den zuständigen Behörden zur Verfügung. 

 

Eine Bestands- und Schadensanalyse ist für eine Planung und Ausführung von Erhaltungs- und Restaurierungsarbeiten an denkmalgeschützten Gebäuden und Fachwerkhäusern elementar wichtig. Bei einem Hauskauf sollte eine sorgfältige Untersuchung des Bestandes erfolgen. Gutachten helfen bei der Klärung von technischen Fragen.

 

Ich unterstütze Sie als Sachverständiger für Baudenkmäler und Fachwerke mit folgenden Leistungen:

  • Energiekonzepten und Beratungen - Altbausanierung 
  • Hauskaufberatung für Baudenkmäler und Fachwerkhäuser
  • Verkehrswertermittlung für Baudenkmäler und Fachwerkhäuser
  • Holzuntersuchung, Baumängel und Schadensanalyse
  • Pilze und Holzschädlinge an bestehendem Holzbau
  • Baugutachten und Untersuchungen von Konstruktionsschäden
  • Schadstoffuntersuchung / Schadstoffgutachten, wie z.B. auf Formaldehyd und Holzschutzmittel
  • Fachplanung und Baubegleitung am Baudenkmal - Energieberater für Baudenkmale und sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz

 

www.energieberater-baudenkmale.com

 

Energieberater für Baudenkmäler und Wohngebäude rund um Much, Neunkirchen-Seelscheid, Köln, Bonn, Düsseldorf, Hennef, Gummerbach, Wiehl.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Faßbender Bausachverständigengesellschaft mbH - Alle Rechte vorbehalten

Anrufen

E-Mail